Suchen

Fotolabor Berlin - viertel vor 8 FOTO

Express Digitalfotos

Expressfotos sind zur Abholung gedacht.
Ein Schnellversand per Kurier ist möglich.

In der digitalen Bilderwelt unseres Printservice, aber auch im Profilab von digitalen Daten können sie wählen, ob sie ihre Fotos mit oder ohne kleinen weißen Rand bestellen möchten. Die Qualität der in unserem Foto - und Fachlabor gefertigten Fotos hebt sich von denen der üblichen Bilderdienste und Online Ordersyteme ab - testen Sie selbst!

Technik:

Wir arbeiten mit digital Foto Laserbelichter des weltweiten Marktführers Fuji, den Fuji Frontier 570 und den neuen Fuji Frontier 7500 Systemen.
Die Bilder Größen haben wir in zwei Gruppen eingeteilt, um das exakte Seitenverhältnis Ihres Digitalkamerachips (2:3 oder 3:4) den Beschnitt des Fotos gering zu halten (Beispiel 10x15 cm und 12x15 cm). Das von einigen Kameraherstellern angebotene Seitenverhältnis 16:9 wir von uns nicht als ausgefüllter Vollformat Print unterstützt. Sie haben aber die Möglichkeit Digital Daten im Seitenverhältnis 16:9 mit weißem Rand auf jedem anderen angebotenen Ausgabeformate belichten zu lassen.

Material:

Alle Fotos werden auf Fuji Crystal Archive Professional Fotopapier mit den Oberflächen glänzend oder matt ausgegeben. Glänzendes Fotopapier ergibt eine hohe Brillanz und einen hohen Schärfeeindruck. Mattes Fotopapier ist unempfindlicher gegen Fingerabdrücke und  Flecken im direkten Kontakt mit Glas. Es hinterlässt jedoch einen leicht weicheren Schärfeeindruck.  Das matte Fotopapier ist nicht erhaben strukturiert, es ist eher seidig. Wir haben bewusst das Professional-Fotopapier gewählt, um einen größeren Farbraum belichten zu können und Langzeitstabilität so hoch, wie möglich zu halten.

Bestellung:

Vor Ort:

Mit Hilfe unserer Digital Bild Orderstationen können Sie in unseren Verkaufsräumen Ihre Bild Daten selbstständig von allen gängigen Datenträgern einlesen. Hier sind Bilder Größen von 9x13 bis 30x45 cm, matt oder glanz, mit oder ohne Rand möglich. Auf Wunsch bearbeiten wir Ihre Bestellung mit oder ohne automatisierte Bildoptimierung.  Die Aufträge sind innerhalb unserer Öffnungszeiten innerhalb 30 Minuten - 2 Stunden zur Abholung bereit. Selbstverständlich bedeutet Express auch Schnelligkeit – wir bemühen uns immer Ihre Fotoarbeiten früher fertig zu bekommen.

Online:

Bestellen Sie die Express Fotos bequem von zu Hause oder unterwegs. Möglich sind auch hier Bildgrößen von 9x13cm bis zu 30x45cm. Eine Rand- und Oberflächenauswahl (matt und glanz), eine softwaregestützte Bildoptimierung und andere Bildbearbeitungsoptionen stehen zur Verfügung. Alle Aufträge, die uns während der regulären Labortage bis 14 Uhr erreichen, sind am gleichen Tag ab 18 Uhr in unseren Verkaufsräumen zu Abholung bereit.

Daten anliefern:

Bei der Ausgabe im Express Printservice werden Ihre Daten exakt so ausgegeben, wie sie uns diese liefern. Wir schärfen nicht nach oder verändern Ihre Bild Daten in Farbigkeit und Dichte. Sie haben jedoch die Möglichkeit, eine Bildoptimierung in Erwägung zu ziehen und diese zu bestellen. Die Belichtung erfolgt immer mit Colormanagement. Alle Fotos werden durch uns in den jeweiligen Ausgabefarbraum des Belichters umgewandelt. Im "Download" - Bereich finden Sie auch Hinweise und die entsprechenden Ausgabe ICC-Profile. Benutzen Sie diese jedoch nur zum Softproof.
Hinweis:
Wir konvertieren bzw. wandeln „relative Farbmetrisch“ mit „Tiefenkompensierung“ um. Enthält Ihre Datei kein eingelagertes ICC-Profil, so wird vor der Konvertierung das sRGB Profil zugewiesen. Zu Ihrer eigenen Farbsicherheit liefern Sie also immer Dateien mit eingelagertem ICC-Profil ab.

Die Belichter arbeiten mit 600dpi aus zeilenversetzten 300ppi. Ideal ist eine Datei mit 300ppi in Bezug auf die exakte Ausgabegröße. Notwendig ist das nicht unbedingt. Unsere Systeme berechnen die Bilddaten bei Vergrößerungen und Verkleinerungen ausgezeichnet. Vergleiche haben ergeben, dass ein Bearbeiten in „Photoshop“ nicht präziser ist. 


Hinweis:
Belichtungen von 300ppi und 150ppi Auflösung in Bezug zum endgültigen Bildformat lassen mit unseren Augen keinen Unterschied erkennen. 
Dateien im TIF und JPG Format (Komprimierung 12/11 – Photoshop) zeigen beim Betrachten mit bloßem Auge keine wahrnehmbaren Differenzen.

Preise und Staffelpreise:

Attraktive Staffelpreise bekommen Sie online und bei Bestellungen vor Ort. Bei der Berechnung des Staffelpreises ist die Gesamtanzahl je Bildgröße einer Bestellung ausschlaggebend. Hierbei ist es unerheblich, ob es sich um gleiche oder unterschiedliche Motive handelt.


Wir als Foto Fachlabor bieten in unserer digitalen Bilderwelt ein grosses Angebot an Produkten. Angefangen von der Filmentwicklung bis hin zu digital Fotos vom Film im Profilab. Selbst ein Express Foto wird von uns behandelt, als wäre es im Profilab zu entwickeln. Digital Fotos hier schnell online bestellen.

viertel vor 8 digital Foto Fachlabor Berlin

das ist das Fotolabor in Berlin Prenzlauer Berg

Express FOTO digital Fotos von Dateien entwickeln lassen

Bilder im Printservice Profilab bestellen Fuji Frontier digitale Bilderwelt

 

 

Basic Digitalfotos

Fotos zur Abholung und für anschließenden Versand bestellt

Sie erwartet ein hoch qualitativer Printservice im Profifotolabor. Aus Ihren digitalen Daten belichten wir Fotos auf echtem Colorfotopapier in den Bildgrößen bis 21x31 bzw. 30x45cm.

Technik:

Ihre Bilddaten werden mit den neusten Fuji Frontier Fotobelichtern produziert, den Fuji Frontier 570 und dem neuen Fuji Frontier 7500 Systemen.
Die Bilder Größen haben wir in zwei Gruppen eingeteilt, um das exakte Seitenverhältnis Ihres Digitalkamerachips (2:3 oder 3:4) den Beschnitt des Fotos gering zu halten (Beispiel 10x15 cm und 12x15 cm). Ein zum Seitenverhältnis 16:9 passendes Bildformat bieten wir im Bereich „Digitalfoto Panorama“ an (Beispiel 15x30cm). Hier haben aber die Möglichkeit Digital Daten im Seitenverhältnis 16:9 mit ungleichen weißen Rand auf den angebotenen Ausgabeformaten belichten zu lassen.

Material:

Wir arbeiten mit dem professionellen Fotopapier der Firma Fujifilm, dem Fuji Crystal Archive Professional Fotopapier.  Die angebotenen Oberflächen sind glänzend oder seidenmatt. Glänzendes Fotopapier ergibt eine hohe Brillanz und einen ausgeprägten Schärfeeindruck. Mattes Fotopapier ist wesentlich unempfindlicher gegen Fingerabdrücke – zu empfehlen, wenn Fotos gern weitergereicht werden. Seidenmatte Oberfläche hinterlässt jedoch einen leicht weicheren Schärfeeindruck. Bewußt haben wir das Professional-Fotopapier gewählt. Das ermöglicht uns, einen größeren Farbraum belichten zu können, was den gesättigten Farbe zu gute kommt.

Bestellung:

Vor Ort:

Derzeit können Sie an vier Terminals in unseren Verkaufsräumen Ihre Bild Daten selbstständig von allen gängigen Datenträgern einlesen. Bildgrößen von 9x13 bis 30x45 cm, in den Oberflächen matt oder glänzend können bestellt werden. Wahlweise sind Fotos mit oder ohne Rand möglich. Auf Wunsch bearbeiten wir Ihre Bestellung mit oder ohne automatisierte Softwareoptimierung. Die Aufträge sind am nächsten Labortag ab ca. 17 Uhr zur Abholung bereit.

Online:

Bestellen Sie die Fotos bequem von zu Hause oder unterwegs. Es sind Bildgrößen von 9x13cm bis zu 30x45cm. Die Rand- und Oberflächenauswahl (matt und glanz), eine softwaregestützte Bildoptimierung und andere Bildbearbeitungsoptionen stehen zur Verfügung. Alle Aufträge sind am nächsten Labortag ab 17 Uhr in unseren Verkaufsräumen zu Abholung bereit oder werden versendet. Der Briefversand erfolgt am Tag der Produktion - der Versand von Paketen am darauf folgenden Labortag. Wir haben 2 Bestellbereiche, einen für die Bildgrößen bis 21x31cm und den anderen für die Bildgrößen bis 30x45cm.

Daten anliefern:

Bei der Ausgabe im „Basic Fotos“ Printservice werden Ihre Daten exakt so ausgegeben wie sie uns diese übergeben. Ihre Bild Daten schärfen wir nicht nach oder verändern sie in Farbigkeit, Dichte bzw. Kontrast. Im Verlauf der Bestellung haben die Möglichkeit, die  Softwareoptimierung in Erwägung zu ziehen und diese bei uns zu bestellen. Die Bildverarbeitung erfolgt mit einem durchgängigen Colormanagement. Alle Fotos werden durch uns in den jeweiligen aktuellen Ausgabefarbraum des Belichters umgewandelt. Im Bereich "Download" finden Sie auch wichtige Hinweise und die aktuellen ICC-Profile der Ausgabegeräte. Benutzen Sie die ICC-Profile bitte nur für den Softproof.
Hinweis:
Wir konvertieren bzw. wandeln „relative Farbmetrisch“ mit „Tiefenkompensierung“ um. Enthält Ihre Datei kein eingelagertes ICC-Profil, so wird vor der Konvertierung das sRGB Profil zugewiesen. Zu Ihrer eigenen Farbsicherheit liefern Sie also immer Dateien mit eingelagertem ICC-Profil ab.

Günstig ist eine Bilddatei, welche auf die exakte Bildgröße mit einer Auflösung von 300ppi angelegt ist. Das ist aber nicht die Voraussetzung  für perfekte Fotos. Geringere Auflösungen versprechen meist ein eben so gutes Ergebnis. Die von unserem System vorgenommenen Vergrößerungen und Verkleinerungen werden nach ausgefeilten Algorithmen bearbeitet, die den Vergleich mit „Photoshop“ und ähnlicher Software übertrifft.
Hinweis:
Belichtungen im Vergleich von Dateien mit 300ppi und 150ppi Auflösung lassen mit unseren Augen keinen Unterschied erkennen.
Ebenso ist es unserer Meinung nach unerheblich, ob Bilddateien im TIF und JPG Format (Komprimierung 12/11 – Photoshop) für die Belichtung genutzt werden.

Preise und Staffelpreise:

Bestellen Sie online und sparen einen Weg. Attraktive Staffelpreise bekommen Sie online und bei Bestellungen vor Ort. Bei der Berechnung des Staffelpreises ist die Gesamtanzahl je Bildgröße einer Bestellung ausschlaggebend. Hierbei ist es unerheblich, ob es sich um gleiche oder unterschiedliche Motive handelt.

viertel vor 8 digital Foto Fachlabor Berlin

das ist das Fotolabor in Berlin Prenzlauer Berg

Basic FOTO digital Fotos von Bilddateien entwickeln

Bilder im Printservice Profilab bestellen Fuji Frontier digitale Bilderwelt zum nächsten Labortag

 

 

 

Digital auf SW Baryt-Fotopapier

Wir belichten mit unserem OCE-Lightjet das Foto auf original schwarz weiß Fotopapier. Eine Produktion in in Museumsqualität. Ausfühliche Tests und langjährige Erfahrungen in langen Laborstunden haben diese Produkt perfektioniert. Die Belichtungen werden aufwendig archivfest ausgearbeitet, sind sehr lange Haltbarkeit und haben einen hohen Tonwertreichtum. Ilford Galery FB digital ist der Zauber. Ein von der Firma Harman entwickeltes exellentes Baryt Fotopapier mit den unübertroffenen Eigenschaften das Baryt Fotopapieres, konzipiert für extrem kurze Laserbelichtungen. Wir erreichen ein tiefes und sattes Schwarz mit feinsten Nuancen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Film - analog Kontakt

Kontaktbogen analog gefertigt sind manuell und per Hand erstellte 1:1 Kopien Ihrer Negative auf Fotopapier. Besonders für das Fotoarchiv sind Kontaktbogen
( contactsheets ) geeignet. Sie erleichtern die Motivauswahl.

Schwarzweiß Kontakt analog:

von Schwarzweiß und Color Negativ Filmen 1:1 auf Fotopapier 24x30 cm von allen Filmformaten Kleinbild bis 8x10“.
Kleinbild- und Mittelformatfilme  werden vor dem  Erstellen der Kontakte in Streifen geschnitten. Im direkten Kontakt wird der Schwarzweißfilm auf PE/RC Fotopapier belichtet und anschließend entwickelt. Es entstehen 1:1 Kopien. Kleinbild- und Rollfilme sind auf dem Papierformat 24x30cm. Planfilmkontakte beschneiden wir anschließend in Größe des originalen Filmformats mit einem kleinen schwarzen Rand. Kontakte sind individuell in Kontrast und Helligkeit optimiert, jedoch keine professionellen Handabzüge.

Color Kontakt analog:

von Color Negativ Filmen 1:1 auf Fotopapier 24x30 cm von allen Filmformaten Kleinbild bis 8x10“. Kontaktbögen für Diafilme bieten wir leider nicht an.
Die in Acetathüllen geschnittenen Kleinbild und Mittelformat Rollfilme werden im Maßstab 1:1 auf Fotopapier im Kontaktverfahren belichtet. Das Colorfotopapier hat das klassische Format von 24x30cm. Planfilmkontakte werden auf dem Fotopapier, welches entsprechend ihrer original Größe hergestellt. Die Entwicklung des Fotopapiers erfolgt in chemischen Bädern, dem RA4 Prozess. Es sind individuell optimierte Rohkontakte, die in der Farb- und Dichtebestimmung nicht den Facharbeiten entsprechen.

Nutzen Sie die Vorteile von analogen Kontakten.
 Die Negativnummern handgefertigter Kontakte sind immer identisch mit denen der jeweiligen Filme. Es wird das volle Negativ abgebildet. Belichtungsreihen sind eindeutig kontrollierbar.

viertel vor 8 digital Foto Fachlabor Berlin

KONTAKTE  Kontaktbogen analog  fürs Fotoarchiv, contactsheets

das ist das Fotolabor in Berlin Prenzlauer Berg fertigt alle Kontakte mit RA4 Chemie

Großfoto Schwarzweiß

Bitte verwechseln Sie unsere Arbeit nicht mit herkömmlichen Inkjet-Drucken auf Barytpapieren. Wir fertigen auf Silbergelatine-Fotopapier. Es handelt sich um echtes schwarzweiss Baryt - Fotopapier.

Vorteile:

Vorteile vom Grossformat Foto Schwarzweiss Baryt gegenüber der analogen schwarzweiss Vergrösserung und FineArt Print mittels Inkjet-Druckern sind:

1Digitaltechnik bietet Ihnen vorab präzise Bildbearbeitung.

2Innerhalb einer Serie sind konstante Ergebnisse zu erwarten.

3Es gibt keine Metamerieeffekte bei unterschiedlichem Betrachtungslicht.

4Unsere Barytfotos sind wenige empfindlich an der Oberfläche als InkjetDrucke.

Technik:

Wir belichten Bild Daten digital als Großformat Foto mit dem OCE Lightjet Laserbelichter direkt auf hochwertigem schwarzweiß Silbergelatine Barytpapier, dem Ilford Galerie FB Digital. Anschließend wird das Großfoto aufwendig analog bearbeitet. Die Entwicklung erfolgt in völliger Dunkelheit manuell in fotochemischen Bädern. Danach erfolgt die archivfeste fließende Wässerung. Für die Langzeithaltbarkeit unterziehen wir das fertig gewässerte Foto einer Spezialbehandlung. Baryt Fotopapier bekommt zum Abschluss die sanft schonende Lufttrocknung, die dem finalen Foto die typische Oberfläche gibt. Die Lufttrocknung kann bis zu 14 Stunden in Anspruch nehmen.
Durch die aufwendige Bearbeitung planen Sie bitten längere Lieferzeiten ein.

Material:

Ilford Galerie FB Digital :

Barytpapier ist die edelste Art von Fotopapier für ein schwarzweiß Bild. Es hat einen hohen Silbergehalt, was einen großen Tonwertreichtum und ein tiefes Schwarz bedeutet. Die Haltbarkeit der Großformat Foto Baryt übertrifft FineArt Prints mittels Inkjet-Drucker um ein Vielfaches. Die Lightjet Laserbelichtung im Zusammenspiel mit dem für extrem kurze Belichtungszeit optimierten Ilford Barytpapier erziehlt eine gestochene Schärfe. Mit Ilford Galerie FB Digital erreichen wir absolute Museumsqualität. Ein 315 g/m² schweres, kartonstarkes panchromatisches (RGB-empfindlich) Baryt Fotopapier was speziell für digital Laserbelichtungen konzipiert wurde. Der Bildton des fertigen Fotos kann als neutral bis warm bezeichnet werden.
Bitte beachten Sie:
Das Barytfotopapier ist nie 100% maßhaltig. Es arbeitet und verzieht sich oft längs der Papierfaser. Bis zu 2-3 cm je laufender Meter sind möglich. Die Rechtwinkligkeit bleibt nicht erhalten. Größere Papierformate sind materialbedingt nicht absolut plan, eine Kaschierung ist empfehlenswert.

Ilford Ilfospeed Digital PE/RC:

Auf Grund der fehlerhaften Produktionen des Hersteller mussten wir das Fotopapier komplett aus dem Programm nehmen, nachdem wir in den vergangenen Jahren mehrmals reklamierten und zu keinem verkaufbaren Ergebnis kamen. Das Fotopapier weist schon von der Herstellung Streifen auf.

Zielgruppe und Qualität:

Geeignet ist das Grossfoto Schwarzweiss als Baryt Bild mit bestechender Fotoqualität für den langfristigen Einsatz, besonders für künstlerische Arbeiten, limitierte Kunstproduktionen, Ausstellungen und Museumsarchive.  Die Ausgabe erfolgt immer in der höchstmöglichen Ausgabequalität von 300 dpi. Der OCE Lightjet ist unübertroffen in Schärfe im Marktsegment Grossformat Foto. Mit diesem HighEnd Gerät wird auf Grund seiner Konstruktion streifenfrei in homogenen Flächen und Verläufen ausbelichtet. Möglich sind Grossfoto s von 18x24 cm bis zu einer Grösse von 120 x 190 cm.

Bestellung:

Wir berechnen keine Dateieinrichtung.

Vor Ort:

Ihren Auftrag können Sie gern persönlich auf beliebigen Datenträgern gespeichert als Graustufendatei vor Ort abgeben. In den Verkaufsräumen liegen Muster des Schwarzweiß Fotopapiers zu Ansicht.
Für Datenverarbeitungen, Größenanpassungen, Datenkonvertierungen und abschließende genaue Zuschnitte berechnen wir keine Pauschale. Wir gehen von belichtungsfähigen Dateien aus. Eine Retusche, weiterreichende Korrekturen und eventuelle Bildbearbeitungen werden gesondert berechnet. Mengenrabatte im Fachlabor erfragen Sie bitte.
Wünschen Sie das Speichern Ihrer Lightjet Belichtungsdaten, ist das selbstverständlich ohne Aufpreis über einen gewissen Zeitraum auf unserem Server möglich.
Schwarzweiß Fotoarbeiten bedürfen einer genauen Kontrolle. Bevor wir Ihre Daten für die Verarbeitung nutzen, werden diese auf Tonwertabrisse und Anschnitte untersucht. Sollten uns Unstimmigkeiten, die sich nach unserer Erfahrung als negativ zeigen würden, auffallen, setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung. Gern können Sie bei großen Auftragsvolumen einen Termin für die gemeinsame Durchsicht der Belichtungsdateien vereinbaren. Kaschierarbeiten sind gleichzeitig bestellbar.

Online:

Online Bestellungen bedeuten für uns weniger Beratungsaufwand. Sie sollten sich sicher sein, dass für Ihre Bilder keine Beratung notwendig sein könnte.
Laden Sie Ihre TIF oder JPG Dateien auf unseren Server. Die Bildgröße kann beliebig innerhalb der technisch möglichen Auflösungsspanne von 70 bis 600ppi eingestellt werden. Eine Anpassung der Rahmengröße und Farbe (Graustufen) ist frei möglich. Achten Sie auf ein vorhandenes ICC-Profil in Ihren Bilddateien. Kaschierarbeiten sind gleichzeitig bestellbar.

Datenanlieferung:

Gelieferte Digitaldaten durchlaufen konsequent unseren Colormanagement Workflow zur Farbraumkonvertierung an unseren Ausgabegeräten. "Farbraum" hört sich in diesem Falle etwas irreführend an. Tatsächlich werden immer RGB Daten an den Laserbelichter gesendet obwohl wir im Vorfeld Graustufen bearbeiten.  Bitte liefern Sie ausschließlich belichtungsfähige Dateien in Graustufen mit eingelagertem ICC-Profil an. Nur so sind wir in der Lage den von Ihnen gewünschten exakten Kontrast bzw. Tonwertumfang in allen Abstufungen wiederzugeben. Für eine hohe und über Jahre reproduzierbare Qualität wird das Ausgabegerät regelmäßig linearisiert.
An jedem Produktionstag wird ein tagaktuelles ICC-Graustufenprofil erstellt, welches den Zustand des Papiers, des Entwicklers und der Belichtung aktuell auswertet und beschreibt. Nur so sind wir in der Lage reproduzierbare Ergebnisse zu erzielen. Leider sind die Faktoren der Belichtung und manuellen Entwicklung schwankend, so dass wir eine maximale Reproduzierbarkeit von 80-90% angeben können.
Das ist wichtig für die Beurteilung von Teststreifen und unbedingt zu beachten.
Teststreifen:
Legen Sie diese im maximalen Format von 15x50cm an. Die Auflösung sollte zwischen 70 und 1500ppi sein. Ab einer Bildgröße von 40x60cm bieten wir Teststreifen an. Der 1. Probestreifen ist bei Abnahme des fertigen Bildes kostenlos.

Verpackung:

Vor dem Verpacken werden die Fotos in Juwelierseide eingehüllt. Verpackt sind die Fotos in Papprollen mit Kunststoffdeckel oder in Kalendertransportkartons bis 40x60cm. Sollte eine absolute Planlage beim Transport notwendig sein, können wir zwischen zwei stabilen Kartons bzw. KAPA Platten verpacken. Die zusätzlichen Kosten hierfür sind von 10,00 bis 30,00 € je nach Grösse. Besonders aufwendig verarbeitete Belichtungen verpacken wir ungern in Rollen.

Für den Versand vorgesehene Fotos werden gerollt verpackt und erhalten anschließend eine eckige Umverpackung. Wir bemühen uns, Barytfotos nicht eng zu rollen, um den Drall gering zu halten.

Nach 1/2 jähriger Testphase hat viertel vor 8 Foto Fachlabor sich entschlossen, dass die digitale Laserbelichtung von Grossfoto auf Ilford Galerie FB digital Barytpapier erfolgen soll. Die Ergebnisse auf PE bzw. RC Fotopapier ergab bei weitem nicht die elde Haptik und tiefe von einem Grossfoto Baryt. Auch die Langzeithaltbarkeit leiß hier keinen Spielraum für Überlegungen. Ein Bild ausbelichtet mittels Lightjet und wie schon vor 100 Jahren entwickelt und weiterverarbeitet ist ein grosser Gewinn für digitale Grossfoto auf Barytpapier.

GROSSFORMAT FOTO BARYT Grossfoto sw schwarzweiss Bild

digitale Laserbelichtung auf Barytpapier ausbelichtet

schwarzweiß auf PE Fotopapier digital

 

 

 

 

 

 

ICC Profile

Hier finden sie das ICC-Profil für OCE Lightjet in Kombination mit dem glänzenden Baryt Fotopapier - Ilford - Harman Galerie FB digital.

Das ICC-Profil wird im Bereich Großfoto Schwarzweiß genutzt.


Klicken Sie bitte auf den Link links im hellgrauen Feld (nach "Download Anhang"), um den download des ICC Profiles manuell zu starten.

Auf professionelle Art werden individuelle und für jedes Ausgabegerät abgestimmte ICC Profile in unserem Hause erstellt. Die ICC Profile werden auf eine Farbtemperatur von D55 und neutrales Grau eingestellt. Eine Korrektur eventuell auf dem Druckmedium vorhandener optischer Aufheller erfolgt nicht.

Nach dem Laden des gewünschten ICC Profils installieren Sie dieses auf Ihrem System zur Verwendung in Ihrer Bildbearbeitungssoftware. Weitere Hinweise sind im Bereich Farbmanagement oder in der PDF Datei zur Verwendung, welche im Download enthalten ist, zu finden.

Hinweis:
Sie können Ihre Bilddatei in das ICC-Profil des Ausgabegerätes konvertieren / umwandeln - niemals zuweisen !!! - , um das zu erwartende Ergebnis beurteilen zu können.

Dieses ICC-Profil ist nicht 100% identisch mit dem ICC Profil, welches wir aktuell zur Belichtung benutzen. Es dient lediglich zur annähernden Kontrolle am Monitor. Liefern Sie uns bitte nur Daten im Graustufenmodus mit Ihrem eingelagerten ICC Graustufen Profil. Wir erstellen für uns intern am Tag der Verarbeitung ein aktuelles Graustufenprofil. Dies gibt uns die Sicherheit, die Schwankungen von Laser, Fotopapier (jede Rolle arbeitet unterschiedlich) und Chemie weitgehend auszugleichen. Schwarzweiss Baryt Foto Papier lebt, es dehnt sich, zieht sich zusammen, verändert seine Graubalance und Farbton (je nach Verarbeitung) und ist somit nur in Grenzen kalibrierbar. Währendessen wir bei der Colorverarbeitung eine Genauigkeit von 95% bieten können, sind es bei der S/W Verarbeitung lediglich 80%.

 

Dieses Produkt haben wir 2014 aus dem Programm genommen.

Film - digital Kontakt

Neu ist die Fertigung von digitalen Kontaktbogen bei viertel vor 8 Foto. Für Fotoarchive sind digitale Kontaktbögen ( contactsheets ) bestens geeignet. Diese speziellen Kontaktbögen entstehen mittels digitalen Scan. Jedes Negativ wird grob in Dichte und Farbabstimmung optimiert. Die Nummerierung ist fortlaufend, kann jedoch dadurch nicht immer identisch mit der Negativnummerierung des einzelnen Filmes sein. Im unmittelbaren Anschluss werden die einzelnen Scans durch unsere Software zu einem Kontaktbogen montiert und direkt als Kontaktbogen ausgegeben. Digitale Kontaktbögen sind auf Fotopapier belichtet.

Digitale Kontaktbögen können vom Kleinbildfilm – Negativformat 24x36mm – und vom Mittelformat Rollfilm – Negativformat 4,5x6 cm, 6x6 cm, 6x7 cm und 6x9 cm produziert werden. Wir arbeiten ausschließlich von typengerecht entwickelten Color- und Schwarzweiß Negativfilmen.

Auf Wunsch kann die Filmnummer einbelichtet werden, so dass eine sehr leichte Zuordnung im Fotoarchiv gegeben ist.
Das Scan erfolgt mit den gleichen Geräten, wie während der Produktion von Fotos bis 30x45cm vom Negativ. Der Vorteil digitaler Kontakte liegt darin, dass die Kontakte dem späteren Foto an Farbgebung und Brillanz sehr ähneln, ohne das professionelle Fotos notwendig sind.

Der Hintergrund kann schwarz oder weiß sein. Als Standard wird ein schwarzer Hintergrund genutzt. Wählen Sie zwischen zwei Größen:

Standardkontakt digital:

Nahezu im Maßstab 1:1 zum Negativ
Auf Colorfotopapier 24x30 cm

Großkontakt digital:

vergrößert
Auf Colorfotopapier 30x45 cm


viertel vor 8 digital Foto Fachlabor Berlin

KONTAKTE Digitalkontakbogen Kontaktbogen digital fürs Fotoarchiv vom Kleinbild und Rollfilm contactsheets

das ist das Fotolabor in Berlin Prenzlauer Berg fertigt alle Kontakte mit RA4 Chemie





ICC Profile

Hier finden sie das ICC-Profil für OCE Lightjet in Kombination mit dem spiegelhochglänzenden Fotopapier - Ilford Ilfoflex.

Das ICC-Profil wird im Bereich Großfoto Color genutzt.


Klicken Sie bitte auf den Link links im hellgrauen Feld (nach "Download Anhang"), um den download des ICC Profiles manuell zu starten.

Auf professionelle Art werden individuelle und für jedes Ausgabegerät abgestimmte ICC Profile in unserem Hause erstellt. Die ICC Profile werden auf eine Farbtemperatur von D55 und neutrales Grau eingestellt. Eine Korrektur eventuell auf dem Druckmedium vorhandener optischer Aufheller erfolgt nicht.

Nach dem Laden des gewünschten ICC Profils installieren Sie dieses auf Ihrem System zur Verwendung in Ihrer Bildbearbeitungssoftware. Weitere Hinweise sind im Bereich Farbmanagement oder in der PDF Datei zur Verwendung, welche im Download enthalten ist, zu finden.

Hinweis:
Sie können Ihre Bilddatei in das ICC-Profil des Ausgabegerätes konvertieren / umwandeln - niemals zuweisen !!! - , um das zu erwartende Ergebnis beurteilen zu können. Die Datei nehmen wir gern fix und fertig mit dem ICC-Profil gespeichert an. Einen Nachteil kann das allerdings haben: Alle Dateien werden durch unseren Farbmanagement Workflow in das aktuellste ICC-Profil konvertiert. Sollte das von Ihnen verwendete ICC Profil nicht aktuell sein, können leichte Farb- und Dichtedifferenzen auftreten. Daher unsere Empfehlung, nutzen Sie die bereitgestellten Profile nur zu Ihrer Kontrolle am eigenen Bildschirm.

 

ICC Profile

Hier finden sie das ICC-Profil für OCE Lightjet in Kombination mit dem pearl-metallic glänzenden Fotopapier - Fujicolor Crystal Archive Digital Pearl.

Das ICC-Profil wird im Bereich Großfoto Color genutzt.


Klicken Sie bitte auf den Link links im hellgrauen Feld (nach "Download Anhang"), um den download des ICC Profiles manuell zu starten.

Auf professionelle Art werden individuelle und für jedes Ausgabegerät abgestimmte ICC Profile in unserem Hause erstellt. Die ICC Profile werden auf eine Farbtemperatur von D55 und neutrales Grau eingestellt. Eine Korrektur eventuell auf dem Druckmedium vorhandener optischer Aufheller erfolgt nicht.

Nach dem Laden des gewünschten ICC Profils installieren Sie dieses auf Ihrem System zur Verwendung in Ihrer Bildbearbeitungssoftware. Weitere Hinweise sind im Bereich Farbmanagement oder in der PDF Datei zur Verwendung, welche im Download enthalten ist, zu finden.

Hinweis:
Sie können Ihre Bilddatei in das ICC-Profil des Ausgabegerätes konvertieren / umwandeln - niemals zuweisen !!! - , um das zu erwartende Ergebnis beurteilen zu können. Die Datei nehmen wir gern fix und fertig mit dem ICC-Profil gespeichert an. Einen Nachteil kann das allerdings haben: Alle Dateien werden durch unseren Farbmanagement Workflow in das aktuellste ICC-Profil konvertiert. Sollte das von Ihnen verwendete ICC Profil nicht aktuell sein, können leichte Farb- und Dichtedifferenzen auftreten. Daher unsere Empfehlung, nutzen Sie die bereitgestellten Profile nur zu Ihrer Kontrolle am eigenen Bildschirm.

 

Foto vom Film

Unter Fotos vom Film verstehen wir alle Basic und Professional Fotos von klassischen Dia und Negativ Filmen bis zum Bildformat 30x45cm. Selbstverständlich sind auch größere Formate in Kombination aus „HighEnd Scan“ und „Großfoto Color“ möglich.

Dank der digitalen Technik sind deren Vorzüge auch für Fotos vom Film nutzbar. Wir können Ihre Fotos mit oder ohne weißen Rand produzieren. Der Rand hat eine Breite von 3-4mm umlaufend. Es besteht die Möglichkeit das Foto zu Schärfen und in Kontrast, Farbgebung und Dichte zu verändern. Auch besondere Bearbeitungsoptionen, wie Color- bzw. Schwarzweiß Negative in Schwarzweiß oder Sepia herzustellen, sind nutzbar. Geben Sie Ihre Wünsche bei Auftragsvergabe an!


Nach vielen Tests und in Absprache mit einer Auswahl unserer Kunden haben wir unsere Fotoausgabe so eingestellt, dass die Bildausgabe der klassischen Fotografie entspricht. Die Bilder werden nicht automatisch wie bei der Vielzahl von Fotolaboren üblich in der Farbe gesättigt und anschließend geschärft. Vielmehr haben wir den Anspruch, dem Charakter der Fotografie mit Film zu entsprechen.

Basic Foto:

Jedes Foto wird vor der Ausgabe begutachtet und gegebenenfalls in Dichte und Farbigkeit nach Standard Bedingungen optimiert.

Filmtyp und Format:

Wir arbeiten vom in Streifen geschnittenen oder kompletten Kleinbildfilm 24x36mm. Dias können ungerahmt in Streifen oder glaslos gerahmt geliefert werden. Im Basic Bereich werden keine Einzelnegative oder Dia verarbeitet.

 Mindestens 3 zusammenhängene Negative oder Dias müssen je Filmstreifen vorhanden sein. Von Einzelnegativen / Dia oder 2er-Streifen sind selbstverständlich Professional Foto möglich.

Bildformat:

Die Bildformate sind 9x13cm, 10x15cm und 13x19cm auf Color Fotopapier in matter und glänzender Oberfläche. Maschinenbedingt wird nicht des vollständige Negativ bzw. Dia auf dem Foto sichtbar sein. Für Bildausschnitte, spezielle Wünsche und die Anpassung an Musterbilder wählen Sie bitte das „Professional Foto“ vom Film
Hinweis:
Das 9x13cm Bildformat entspricht nicht dem Seitenverhältnis des Kleinbildfilms von 2:3. Ein beidseitiger Beschnitt des Motivs auf den Längseiten ist nicht vermeidbar.

Professional Foto:

Erfahrene Laboranten beurteilen Ihre Dias und Negative am kalibrierten Monitor und optimieren alle Fotos sensibel nach fotografischen Gesichtspunkten in Farbe, Dichte (Helligkeit) und Kontrast. Nach Kundenangaben können Ausschnitte und Schärfeanpassungen vorgenommen werden. Musterbilder sind uns eine willkommene Hilfe. Im Professional Bereich verarbeiten wir auch Cross entwickelte Filme.

Filmtyp und Format:

Wir fertigen Fotos von kompletten Filmen, Film Streifen, Einzelnegativen und vom Dia. Bei Kleinbild Diafilmen ist zusätzlich die Bearbeitung vom Einzel Dia glaslos gerahmt oder ungerahmt möglich. Glas gerahmte Dias werden mit einem Schärfefocus auf die obere Glasfläche vergrößert, was meistens ein unscharfes Foto zur Folge. Wir empfehlen daher ausschließlich Kleinbild Dias glaslos gerahmt zur Bildproduktion in Auftrag zu geben bzw. Glasrahmen zu demontieren. Mittelformat Dia liefern Sie bitte ungerahmt und ohne Passepartout. 
Das mögliche Filmformat ist Kleinbild 24x36mm und Mittelformat Rollfilm 4,5x6cm, 6x6cm, 6x7cm, 6x9cm.

Bildformat:

Die Bildformate sind 9x13cm bis 30x45cm auf Color Fotopapier in matter und glänzender Oberfläche. Alle Formate sind an das Seitenverhältnis der Film Formate angepasst. Produziert wird  auf dem Professional Fotopapier der Firma Fujifilm. Wir sind bemüht das volle Filmformat auf das Fotopapier zu bringen. Leider ist das maschinenbedingt nicht möglich, jedoch besser steuerbar als im Bereich „Basic Foto“.
Hinweis für Serienaufnahmen:
Die Homogenität der in einer Reihe fotografierten Bilder eines Films hängt von vielen Faktoren ab. Selbst unter Idealbedingungen wie konstantes Licht, gleiche Kameraeinstellungen und ideale Entwicklung ergeben sich nie tatsächlich gleiche Fotos. 
Technisch ist es für Fotografen und Fotolaboranten äußerst schwierig, die vielen Einflüsse auszugleichen. Das wird maximal zu 95% gelingen.
Als Professional Foto entwickeln wir im Foto Fachlabor Bilder im Printservice Profillab und auch digital Fotos vom Film. Nicht immer ist es bei digital Professional Fotos vom Film möglich, das volle Negativ Format auf das Fotopapier zu bringen. Sollte es unbedingt notwendig sein, sprechen sie das viertel vor 8 Team an. Was bedeutet Farbmanagment bei viertel vor 8 ? Nur soviel dazu: wir arbeiten durchgängig mit Farbmanagement beim entwickeln von Bildern digitaler Daten. Verlassen Sie sich auf unser Farbmanagement im Zusammenspiel mit den Fuji Frontier Maschinen unseres Profilab. Möchten Sie ihre Bilder im Printservice entwickeln lassen, im Fotofachlabor sind sie richtig.

viertel vor 8 digital Foto Fachlabor Berlin

das ist das Fotolabor in Berlin Prenzlauer Berg

Professional FOTO digital Fotos vom Film entwickeln, lassen schnelll und günstig