Suchen
Login

Fotolabor Berlin - viertel vor 8 FOTO

Film - Filmentwicklung

Die typengerechte Filmentwicklung von C41, E6 und Schwarzweiß Filmen erfolgt in unseren professionellen Film - Entwicklungsmaschinen mit hohem Qualitätsmanagement.

Schwarz Weiß

Das maximale Filmformat im Bereich S/W ist 8x10" /20x25cm. Viertel vor 8 Foto Fachlabor bietet einen möglichen Schnellservice am gleichen Tag. Korrekturentwicklungen (push, hold) werden nach Ihren Angaben mit Aufpreis durchgeführt. Beste Resultate in der Schwarzweiß Filmentwicklung erzielen wir mit T-Max Spezialentwickler der Firma Kodak. Die Entwicklungszeiten des Schwarzweiß Prozesses sind durch lange Tests auf den jeweiligen Filmtyp abgestimmt, um kornschonend zu arbeiten. Das Ergebnis sind ausgleichend entwickelte SW-Negativfilme. Besonders zu empfehlen ist der SW-Prozeß für sogenannte T-Kristall Filme.
Für eine lange Archivfestigkeit werden Negativfilme geschnitten und in Pregaminhüllen verpackt. Auf Wunsch können Ihre Negativfilme ebenfalls in Acetathüllen verpacken. Die Schwarzweiß Filmentwicklung erfolgt bei "viertel vor 8" an den Labortagen von Montag bis Freitag.

Wir bieten preisgünstige Sets für Kleinbild Colornegativfilme, das 135 er KB Film Set und für Roll Colornegativfilme im Mittelformat von 4,5x6cm bis 6x9cm, das 120 er Rollfilm Set an. Die Sets beinhalten die Filmentwicklung mit kleinen Fotos oder mit einer CD der Scans.

Colornegativ C41

Wie bei der schwarzweiß Filmentwicklung arbeiten wir mit der Maschine des gleichen Herstellers. Auch hier sind Filmformate bis 8x10" / 20x25cm und ein Schnellservice möglich. Die eingesetzten Chemikalien kommen von der Firma Kodak. Korrekturentwicklungen (push, hold) und Sonderentwicklungen (cross) werden nach Ihren Wünschen mit Aufpreis ausgeführt. Cross-Entwicklungen können wir nur bis zu einer bestimmten Anzahl pro Labortag annehmen. Der C41-Prozeß wird ständig überwacht um bestmögliche Ergebnisse zu erhalten. Standard Verpackungsmaterialien sind Pergaminhüllen. Selbstverständlich können Sie Ihre entwickelten Filme auch in klar durchsichtigen Acetathüllen verpackt bekommen. Die Colornegativ Filmentwicklung C41 erfolgt bei "viertel vor 8" an den Labortagen von Montag bis Freitag.

Im unmittelbaren Anschluss an die typengerechte Filmentwicklung bieten wir ein günstiges Set mit digital Foto oder digital Scan auf Foto-CD in bewährter Qualität an. Sehen Sie unter 135er-Kleinbild Set und 120er Rollfilm Set. Auch analoge und digitale Kontakte für das Bildarchiv sind möglich. Diese Sets sind in gleichzeitiger Beauftragung zur Filmentwicklung möglich.

Dia E6

Im E6 Bereich verarbeiten wir Kleinbild- und Rollfilme. Rollfilme sind im 120er und 220er Längenformat willkommen. Die Firma Kodak liefert ebenfalls die erstklassigen Chemikalien. Korrekturentwicklungen (push, hold) und Sonderentwicklungen (cross) werden nach Ihren Wünschen mit Aufpreis ausgeführt. Als Crossentwicklung bezeichnen wir hier das Entwickeln von Colornegativfilmen zu Positiven. Das ist ein interessanter Effekt, bei dem ein Dia-Positiv oft leicht grünlich mit einer leichten Orangemaske entsteht. Der Effekt ist nicht kalkulierbar. Diafilme werden in durchsichtigen Acetathüllen verpackt, auf speziellen Wunsch aber auch in Pergaminhüllen. Wir entwickeln Dia Filme meits am Dienstag und Donnerstag. Selbstverständlich ist an den Labortagen eine Expressentwicklung und die Rahmung der entwickelten Filme möglich.

 

filmprocessing by vv8

Sie bekommen bei viertel vor 8 Foto Fachlablor ( in Berlin Prenzlauer Berg ) Filmentwicklung von C41 Color Negativ, sw schwarzweiß Negativ Filmen und E6 Dia Filmen.

 

viertel vor 8 digital Foto Fachlabor Berlin

das ist das Fotolabor in Berlin Prenzlauer Berg

FILMENTWICKLUNG sw schwarzweiss , Color Negativ C41

Dia E6 Filmentwicklung filmprocessing

Dieses Produkt haben wir 2014 aus dem Programm genommen.

Film - digital Kontakt

Neu ist die Fertigung von digitalen Kontaktbogen bei viertel vor 8 Foto. Für Fotoarchive sind digitale Kontaktbögen ( contactsheets ) bestens geeignet. Diese speziellen Kontaktbögen entstehen mittels digitalen Scan. Jedes Negativ wird grob in Dichte und Farbabstimmung optimiert. Die Nummerierung ist fortlaufend, kann jedoch dadurch nicht immer identisch mit der Negativnummerierung des einzelnen Filmes sein. Im unmittelbaren Anschluss werden die einzelnen Scans durch unsere Software zu einem Kontaktbogen montiert und direkt als Kontaktbogen ausgegeben. Digitale Kontaktbögen sind auf Fotopapier belichtet.

Digitale Kontaktbögen können vom Kleinbildfilm – Negativformat 24x36mm – und vom Mittelformat Rollfilm – Negativformat 4,5x6 cm, 6x6 cm, 6x7 cm und 6x9 cm produziert werden. Wir arbeiten ausschließlich von typengerecht entwickelten Color- und Schwarzweiß Negativfilmen.

Auf Wunsch kann die Filmnummer einbelichtet werden, so dass eine sehr leichte Zuordnung im Fotoarchiv gegeben ist.
Das Scan erfolgt mit den gleichen Geräten, wie während der Produktion von Fotos bis 30x45cm vom Negativ. Der Vorteil digitaler Kontakte liegt darin, dass die Kontakte dem späteren Foto an Farbgebung und Brillanz sehr ähneln, ohne das professionelle Fotos notwendig sind.

Der Hintergrund kann schwarz oder weiß sein. Als Standard wird ein schwarzer Hintergrund genutzt. Wählen Sie zwischen zwei Größen:

Standardkontakt digital:

Nahezu im Maßstab 1:1 zum Negativ
Auf Colorfotopapier 24x30 cm

Großkontakt digital:

vergrößert
Auf Colorfotopapier 30x45 cm


viertel vor 8 digital Foto Fachlabor Berlin

KONTAKTE Digitalkontakbogen Kontaktbogen digital fürs Fotoarchiv vom Kleinbild und Rollfilm contactsheets

das ist das Fotolabor in Berlin Prenzlauer Berg fertigt alle Kontakte mit RA4 Chemie





Nach langer Testphase gibt es neu 120 er Rollfilm Set. Für unsere Professional Scan Methode haben wir eine in eine zusätzliche Filmtransportbühne investiert, welche uns ermöglicht, rationell und somit günstig zu scannen. Filmentwicklung mit Fotos 9x13 cm, 10x15 cm und 13x18 cm. Filmentwicklung und Scan in High und Ultra-High, zum Beispiel:


Filmentwicklung 120er Rollfilm und Fotos 13x18 für 10,20 € zzgl. MwSt.

Filmentwicklung 120er Rollfilm und Scan 13x18/*tif für 9,00 € zzgl. MwSt.

Filmentwicklung 120er Rollfilm und Scan 30x45/*tif für 18,00 € zzgl. MwSt.

Preise Stand 2007