14 Oktober

Oktober - 3F Scan

3F Scans

Wie in der neuen Scangrößentabelle vermerkt, bieten wir ab sofort sogenannte 3F Scans an. Diese sind Rohdaten in 16bit - man kann es als digitales Negativ bezeichnen. 3F Scans fertigen wir mit dem Imacon/Hasselblad Scanner. Es ist ein vom Hersteller entwickelter Scan Modus, der das maximal einlesbare der Filmvorlage enthält, ohne von einer Scansoftware oder dem Bearbeiter manipuliert zu sein. Der Dynamikumfang ist also der maximal mögliche. Der Film wird so eingelesen, wie er ist. Die digitale Datei vom Dia ist also positiv, die digitale Datei von einem Negativ ist tatsächlich negativ. Bearbeitet können diese Scans in der Scansoftware, mit einem Photoshop-plug-in oder in guter Bildbearbeitungssoftware von erfahrenen Bildbearbeitern werden.

 

Schwarzweiß Barytfoto gewachst

 

 

 

 

 

 

 

nach oben