Suchen

Fotolabor Berlin - viertel vor 8 FOTO

November - Zusatzfixierung bei Glasrahmung

Zusatzfixierung bei Glasrahmung

Neu im Programm ist die Zusatzfixierung von Kleinbilddias bei einer Glasrahmung. Die Glasrahmung hilft, das unfreundliche Floppen des Dias bei der Projektion - vor Allem bei längeren Standzeiten - zu verhindern. Wir nutzen Glasrahmen der Firma GEPE. Diese haben Metallspangen, welche das Dia in der Position halten und trotzdem die Ausdehnung bei Hitze gestatten. Leider kann es vorkommen, dass ein glasgerahmtes Dia beim Transport verrutscht. Dieses Verrutschen können wir durch eine einseitige Zusatzfixierung verhindern.

 

Zusatzfixierung bei Glasrahmung

 

 

 

 

 

 

 

Beitrageinreichen

Die Felder mit (*) sind Pflicht, alle anderen optional.