Suchen

Fotolabor Berlin - viertel vor 8 FOTO

Wir fertigen analoge Kontakte für Ihre Motivauswahl und Archivierung im Fotoarchiv in Color und Schwarzweiß ...

fotofachlabor berlin

Schwarzweiß Kontakt

Kontaktbogen vom SW Film
Filmformat Kleinbild 135, Mittelformat Rollfilm 120 und 220
Planfilm 9x12cm, 4x5", 13x18cm, 8x10"
1:1 auf 24x30 PE/RC SW Fotopapier

Color Kontakt

Kontaktbogen vom Color Negativ Film
Filmformat Kleinbild 135, Mittelformat Rollfilm 120 und 220
Planfilm 9x12cm, 4x5", 13x18cm, 8x10"
1:1 auf 24x30 Color Fotopapier / Fuji

fertig nächster Labortag 17 Uhr - Express möglich

Aufsichtscan

Der Aufsichtscan ist ein hochauflösender digitaler Scan vom Aufsicht Bild, Foto und Kunstdrucken mit Flachbett Scannern.

Technik:

Bearbeitet werden ebene Aufsichtsvorlagen, das Aufsicht Bild mit einer max. Größe von 29,7 x 42 cm (A3). Das zu scannende Aufsicht Bild kann ein Foto, ein gemaltes Bild, eine Zeichnung, aber auch ein Kunst Druck sein.
Bis zum Vorlagenformat A4 benutzen wir die professionellen Scanner der Firma Epson. Darüber hinaus kommt ein Flachbettscanner der Firma Kodak/Creo zu Einsatz. Die eingesetzten Geräte liefern ein sehr hohes Detailreichtum und ein großen Farbraum.

Scans sind in den Abstufungen von 10 MB, 50 MB, 100 MB und 200 MB möglich. Benötigen Sie größere Datenmengen, fertigen wir diese gern auf Anfrage für Sie. Wir scannen in 8-bit Farbtiefe je Kanal. Aufsicht Scan mit 16-bit Farbtiefe sind ebenfalls  auf Anfrage möglich. Die Notwendigkeit muss von Fall zu Fall besprochen werden. Der Farbscan durchläuft konsequent unseren Colormanagment Workflow und wird ihnen in einem geräteunabhängigen Farbraum eciRGB-v2 übergeben. Als Foto Fachlabor sind wir durch unser Colormanagment in der Lage den hochauflösenden Fotoscan vom Aufsicht Bild, in nahezu gleicher Farbbalance zu liefern, über die auch das Original Foto oder Bild verfügt.
Eine Tabelle zu den Volagen- und Scangrößen finden Sie weiter unten.
Neu: haben wir einen Mini-Aufsichtscan - gedacht zum digitalisieren vieler Fotos bis zum Vorlagenformat 10x15cm - preiswert und für einige Zwecke völlig ausreichend.

Professional Aufsicht Scan werden in Roh Scan und Fein Scan unterschieden.

Roh Scan:

Den Roh Scan erhalten Sie in RGB mit 8 bit Datentiefe als TIF Datei mit eingebettetem ICC-Profil Farbprofil. Er ist leicht farblich und im Kontrast korrigiert, aber zum großen Teil unbearbeitet. Für eine Weitergabe und Weiterverarbeitung sollte der Roh Scan von Ihnen bearbeitet werden.

Fein Scan:

Die Scanqualität, der Ausgangs Fotoscan für Roh- und Feinscan ist die Gleiche. Der Unterschied liegt lediglich in der Nachbearbeitung. Der Feinscan wird exakt beschnitten und an Hand der Vorlage unter Normlichtbedingungen korrigiert. Er ist weitgehend ausgefleckt (Staub und Kratzer), farbkorrigiert mit fotografischem Auge, jedoch nicht absolut farbverbindlich. Er wird dem Original schon recht nahe sein.
Die über das übliche Maß hinausgehende Retusche, Bildbearbeitung, Separation wird nach dem tatsächlich anfallenden Aufwand berechnet.

Scan von Polaroid Fotos:

Aufsichtscan von Polaroidbildern nehmen eine Sonderstellung ein. Die Nachbearbeitung ist meist Zeitaufwendig. Besprechen Sie den Auftrag vorab mit uns und lassen sich den Aufwand unverbindlich kalkulieren. Wir haben jahrelange Erfahrung mit dem Scannen und der Bearbeitung der Polaroids. Für die spätere Ausgabe bedarf es einer besonderen Vorbereitung und Absprache.

Mini-Aufsichtscan:

Der neue Mini-Aufsichtscan kann von Fotos bis zu einer Größe von 10x15cm gefertigt werden. Es ist ein einfacher unbearbeiteter Rohscan. Die Auflösung des Scans beträgt 300ppi zur Vorlagengröße. So hat ein Mini-Aufsichtscan einer Postkarte von 10x15cm gescannt mit 300ppi eine Dateigröße von ca. 6 MB. Wird ein Passbild mit 3,5x4,5cm mit 300ppi gescannt, so ergeben sich eine Datei mit ca. 0,7 MB als TIF. Geeignet ist dieser Scan für größere Mengen an Fotos aus z.B. Fotoalben, privaten Familienbildersammlungen u.ä.

Professional Scan

Der Professional Scan ist ein hochauflösender digitaler Scan von kompletten Filmen, Film Streifen, vom einzelnen Negativ oder Dia. Oft wird dieser Professional Scan auch als Layoutscan genutzt, ein preiswerter Scan  Service.

Technik:

Der Professional Scan wird nicht geschärft. Wir sind bemüht, nahezu das gesamte Dia oder Negativ zu digitalisieren, technisch bedingt ist es uns zu 95-98% möglich. Vor dem Scan werden die Vorlagen von eventuellem Staub antistatisch gereinigt. Eine automatisierte Staub- und Kratzerentfernung wird nicht zugeschaltet. Einen wichtigen Hinweis dazu finden Sie unten ...
Jeder einzelne Scan wird von erfahrenen Mitarbeitern am kalibrierten Monitor beurteilt und sensibel nach fotografischen Gesichtspunkten in Farbe, Dichte (Helligkeit) und Kontrast optimiert. Die genutzte Datentiefe ist 8-bit je RGB Farbkanal während des Scanvorgangs. Alle erstellten Daten von Ihren Filmen sind mit durchgängigem Colormanagment produziert und werden im geräteunabhängigen eciRGB-v2 Farbraum gespeichert.
Hinweis für Serienaufnahmen:
In  Reihe fotografierte Bilder eines Films die unter Idealbedingungen wie konstantem Licht, gleiche Kameraeinstellungen und ideale Entwicklung produziert sind, ergeben keine gleichen Scans, weder im Professional- noch im HighEnd Scan Bereich.  Diese Idealbedingungen sind tatsächlich nicht für jede Aufnahme 100% gleich. 
Technisch ist es für Sie als Fotografen und uns nahezu unmöglich, die vielen Einflüsse wie Licht, Blende, Mechanik der Kamera, unterschiedliche Eintauchzeiten in Filmentwicklungsbäder und vieles mehr auszugleichen. Möchten Sie den einen Scan erheblich nachbearbeiten empfehlen wir den HighEnd-Scan mit 16-bit Datentiefe das sind statt 256 Helligkeitsabstufungen je Farbe bei 8-bit erstaunliche 65536 Abstufungsmöglichkeiten.

Der Professional Scan wird in Roh Scan und Fein Scan unterteilt.
Der Ausgangsscan für Roh und Fein Scan ist von gleicher Scanqualität, der Unterschied liegt in der Nachbearbeitung.

Roh Scan:

Der Roh Scan ist farbprofiliert, aber unbearbeitet. Sie erhalten diesen als unkomprimierte RGB TIF Datei. Um den großen Tonwertumfang des Filmes zu erhalten, ist der Scan weicher gehalten. Die Möglichkeiten der späteren Bildkorrekturen sind damit maximiert.

Fein Scan:

Der Scan ist individuell in der Bildbearbeitungssoftware in Farbe, Kontrast und Helligkeit korrigiert ohne den Tonwertreichtum des Scans zu beschränken. Die Farbkorrektur erfolgt mit fotografischem Auge, sie ist jedoch nicht absolut farbverbindlich. Nicht zum Bildinhalt gehörende Teile des Films sind sauber beschnitten. Eine weitgehende manuelle Retusche von Staub- und Kratzern ist im Preis enthalten. Der Fein Scan ist eine ICC profilierte RGB TIF Datei.
Ist ein höherer Aufwand (z.B. stark verschmutzter Film) an Retusche und  Bildbearbeitung notwendig, so wird diese individuell besprochen und nach dem tatsächlich anfallenden Aufwand berechnet. Seperationen und andere Scangrößen sind möglich und werden auf Absprache kalkuliert.

Hinweis zur softwareseitigen Staub- und Kratzerentfernung:

Während der Abtastung des Films im Scanner wird die Filmoberfläche auf Staub und eventuelle Kratzer mittels einer zusätzlichen Infrarotabtastung ausgelesen. Auf Grund des Aufbaus einer Filmschicht entsteht auf der Schichtseite ein kleines Relief. Durch eine Softwareoptimierung kann es zu eigenartigen Abrissen an Kanten von hohem Kontrast kommen, da diese durch die Softwrae als Fehler interpretiert werden könnten. Software rechnet die entdeckten Fehler heraus. Tatsächlich entstehen oft kleine Kantenabrisse und minimal punktierte Kantenverstärkungen, wenn die automatischen Staub und Kratzerkorrektur verwendet wird. Beim Scannen und gleichzeitigem Belichten eines Papierabzuges sind diese mit bloßem Auge nicht zu sehen. Die Belichtung erfolgt mit 300dpi - also 300 Pixel bei 2,54cm. Bei einem Scan ist der Effekt der Korrektur bei der möglichen Betrachtung von 100% - also der ungefähr 3fachen Vergrößerung gegenüber dem Papierbild deutlich zu erkennen. Daher werden Fotos mit Staub- und Kratzerkorrektur und Scans ohne Korrektur gefertigt. So kann Staub auf den Scans zu sehen sein, welcher auf den Fotos nicht vorhanden ist. Wir sind der Ansicht, einigen Staub zu retuschieren und dafür einen deutlich besseren Scan zu erhalten, ist sicher der bessere Weg. Die Kundenresonanz hat uns das bestätigt.

PROFESSIONAL SCAN

diese Scans erhalten Sie von 6 MB bis zu 58MB Daten

digitalisieren und Layoutscan Service online hochauflösender digitaler Scan vom Dia, Negativ Film

Bild vom Bild

Ihre Fotos werden in bestmöglicher Qualität reproduziert oder nach Ihren Größenwünschen auf Fotopapier ausgegeben.
Fehlt das Negativ oder die Datei – bestellen Sie einfach ein Bild vom Bild!

Technik

Ihre Vorlagen werden mit Flachbettscannern digitalisiert. Unter Normlichtbedingungen wird die entstandene Datei am Monitor weitgehend an das Original angepasst. Diese Duplikate vom Foto werden als "Professional Foto" auf Fotopapier ausgegeben. Bei größeren Auflagen von ein und dem selben Motiv fragen Sie bitte nach Staffelpreisen. Bild vom Bild sind Fotoduplikate, digital Reproduktionen direkt vom original Bild.

Möglich ist eine Vergrößerung, Verkleinerung und annähernde 1:1 Kopie der Vorlage. Sie sind nicht an die Standard Fotopapierformate wie 9x13 oder 18x27cm gebunden, sondern erhalten Ihr Format (z.B. 10x10cm auf A4) auf dem Papierformat Ihrer Wahl. Gern produzieren wir nach Ihren Angaben. Selbst von Passbildern sind Vergrößerungen bis zu 30x45cm machbar. Die Schärfe wird zwar etwas verlieren, jedoch ist es technisch preiswert möglich.
Hinweis:
Der Scan ist ein Arbeitsschritt, welcher lediglich kurzzeitig gespeichert wird und nicht Inhalt einer Bestellung Bild vom Bild ist. Möchten Sie den Scan gespeichert bekommen, gelten die Preise für „Aufsichtscan“.

Wir als digital Foto Fachlabor stecken all unsere langjährige Erfahrung in die Arbeit beim Bild vom Bild um eine größtmögliche Übereinstimmung von Bild Original und Fotoduplikat zu erreichen, eben Fachlaborarbeiten. Beachten Sie bitte, dass Duplikate vom Foto nie 100% dem Bild Original entsprechen können.
Im günstigsten Fall ist die Oberfläche Ihrer Vorlage matt unstrukturiert oder glänzend. Leider ist es nicht möglich ein Bild vom Bild von Seidenraster bzw. gerasterten Oberflächen zu fertigen ohne das Raster auf dem Duplikat abzubilden.

Material:

Das Bild vom Bild wird auf Fotopapier der Firma Fujifilm belichtet. Es ist echtes Fotopapier – kein Druckerpapier! Die Oberfläche des Fotopapiers kann glänzend oder seidig matt sein.

Bildbearbeitung und Restaurierung:

Sie können uns beauftragen, eventuell vorhandene Knicke, Risse, Fingerabdrücke oder was Ihnen sonst an Ihrem Original unpassend erscheint, zu retuschieren. Wir haben jahrelange Erfahrung mit digitaler Bildrestauration. Oftmals soll ein Foto in Farbe und Helligkeit verändert werden. Ziehen Sie eine Bildbearbeitung in Betracht, beauftragen Sie bitte einen „Aufsichtscan“ und eine anschließende „Bildbearbeitung“ nach Ihren Angaben.




Die bei viertel vor 8 Foto Fachlabor Berlin maximal mögliche Bild Original Grösse für die Verarbeitung als Bild vom Bild ist A4. Größere Fotoduplikate erhalten Sie mittels Aufsicht Scan und Ausgabe als Reproduktion im Bereich Fach Foto. Fotoduplikate bezeichnet man als digital Reproduktionen direkt vom Bild Original, ein Duplikat vom Foto. Weitergehend sind auf dem Weg der digitalen Bild Reproduktion auch Montagen, Bild Restauration oder digitale Bildbearbeitung im Rahmen des Möglichen.

Ihr Bild vom Bild als Foto Duplikat

diese Foto reproduktion erhalten Sie von 9x13 bis 30x45cm

scannen, ausbelichten, Foto vom Foto online









Highend Scan

HighEnd Scans sind HighEnd Scans!

Technik:

Wir verarbeiten nahezu alle gängigen Film Formate - Kleinbild, Kleinbild Panorama bis 14,7 cm Länge, 4,5 x6 cm, 6x6 bis Rollfilm Panorama 6x24 cm, 9x12 cm und 4x5“, 13x18cm, 8x10". Glasnegative bis zum Filmformat 8x10" sind kein Problem für uns. Scanauflösungen vom Kleinbild Film sind bis zu 8000 ppi möglich. Je nach gewünschter Datenmenge und Auflösung wird einer der 2 Scannertypen eingesetzt. In der unten angefügten Scangrößentabelle können Sie ersehen, welcher Scanner zum Einsatz kommt.
Der Highend Scan ist ein echter 48 bit (16 bit je Farbkanal) RGB Scan. Diese hohe Datentiefe geben wir an Sie weiter. Alle Scans sind ungeschärft als profilierte *.Tif-Datei erhältlich. Die Scans durchlaufen konsequent unseren Colormanagment Workflow und werden Ihnen in einem geräteunabhängigen Farbraum übergeben (eciRGB-v2).
Hinweis:
Die Scangrößentabelle bzw. die Preisliste sind nach Dateigrößen gestaffelt. Sie bekommen von uns einen hochwertigen Scan mit 16 bit je Farbe. Ein gelisteter 100MB Scan hat somit eine tatsächliche Größe von 200 MB. Bei einer Datentiefe von 8 bit je Farbkanal haben Sie 256 Helligkeitsabstufungen je Farbe, bei 16 bit sind es 65536. Um wie vieles größer der Variationsreichtum für eine Bildbearbeitung dadurch ist, liegt auf der Hand.

Imacon / Hasselblad Scanner

Wir arbeiten mit dem Spitzen Filmscanner der Firma Imacon / Hasselblad (Flexthight). Lassen Sie sich von der Qualität überzeugen! Die Qualität des Scan gefertigt mit diesem hervorragenden Scanner ist gleichwertig und in manchen Punkten besser als ein Trommelscan Service! Unser Scanner erreicht eine hohe Maximaldichte von Dmax 4.9. Mit besonderer Sorgfalt wird von unserem Fachpersonal der hochauflösende HighEnd Scan erarbeitet, bei dem alle Details (selbst beim Negativ) in Spitzlicht und Tiefpunkt erhalten bleiben. Auf Grund der benutzten Filmmasken ist nicht das volle Filmformat nutzbar.

Kodak / Creo iQSmart

Das ist einer der letzten am Markt erhältlichen Flachbettscanner mit einer A3 Durchlichteinheit. Die maximale Scanauflösung beträgt 4300ppi (4300 x 8200 ppi). Der Scanner erreicht ein Dmax von 4.1 und arbeitet mit der sagenhaften XY Stich-Scantechnologie. Diese gewährt eine konstant hohe Scanqualität über den gesamten A3 Bereich. Spitzenergebnisse erreichen wir von Planfilmen bis 8x10“ und Glasnegativen.
Hinweis:
Alle Filme und Scanvorlagenhalter werden vor jedem Gebrauch antistatisch gereinigt. Dennoch lassen sich kleine Staubpartikel auf dem Scanergebnis nicht ganz vermeiden.
 Bei einer höheren Datenmenge steigt der Retuscheaufwand. 
Unsere Scanner gehen technisch unterschiedlich mit der Filmvorlage um. Der Imacon / Hasselblad Flextight hat eine virtuelle Trommel und scannt glaslos, während der iQSmart den zwischen 2 Vorlagengläser liegenden Film abtastet. Das Arbeiten ohne Glas bedeutet gleichzeitig weniger möglichen Staub. 
In diesem Zusammenhang empfehlen wir Ihnen, an Hand der Scangrößentabelle die notwendige Dateigröße und Auflösung genau abzuwägen.

Highend Scan wird in Roh Scan und Fein Scan unterteilt.

Roh Scan:

Roh Scans sind unbearbeitet, meist ist viel Ausfleckarbeit nötig. Der Scanner sieht alles! Der Roh Scan wird als TIF Datei mit eingebettetem ICC-Profil geliefert. Wir achten peinlich darauf, die enthaltenen Tonwerte zu erhalten und nicht zu beschneiden. Als Ergebnis ist der Scan weicher im Kontrast gehalten. Gepaart mit 16 bit je Farbkanal entsteht ein sehr großer Bearbeitungsspielraum bei Farb- und Dichtekorrekturen.

Fein Scan:

Der Ausgangsscan für den Fein Scan ist von gleicher Scanqualität wie Sie der Roh Scan hat. Der Unterschied zeigt sich in der Nachbearbeitung. Fein Scans sind zum großen Teil bei 100% ausgefleckt (Staub und Kratzer). Die Farbkorrektur erfolgt von Fachkräften mit fotografisch geschultem Auge, jedoch nicht absolut farbverbindlich. Auf spezielle vorab besprochene Wünsche wird eingegangen. Der bearbeitete Scan ist sauber auf das Filmformat ausgeschnitten.
Ist ein höherer Aufwand (z.B. stark verschmutzter Film) an Retusche und  Bildbearbeitung notwendig, so wird diese individuell besprochen und nach dem tatsächlich anfallenden Aufwand berechnet. Separationen und andere Scangrößen sind möglich und werden auf Absprache kalkuliert. Auch die Rekonstruktion gebrochener Glasnegative ist möglich.

Spezialisiert haben wir uns auch auf das Digitalisieren vom Panorama Film und Glasnegativen.

3F Scan:

Ein 3F Scan ist mit dem Imacon / Hasselblad Scanner möglich. Dieser Scan verhält sich wie ein digitales Nagtiv. Er beinhaltete das gesamte Spektrum des Original Films, wie ein RAW Scan. Eine ideale Scanmöglichkeit für ein digitales Archiv.

Bildbearbeitung, Retusche und Composing

Unser Fachpersonal führt digitale Bildbearbeitung nach Ihren Vorgaben, Mustern oder Layouts bzw. in Eigenregie in Abstimmung mit ihnen durch. Den Möglichkeiten in digitaler Bild - Retusche sind nahezu keine Grenzen gesetzt.

Das Freistellen der Motive, Dichte-, Farb- und Kontrastanpassungen, Schärfeanpassungen, Separationen und Verfremdungen sind möglich. Wir erstellen perfekte Foto / Bild Montagen ganz nach Ihren Wünschen, restaurieren alte Fotos digital und beseitigen durch Fotobearbeitung optimiert Bildfehler. Bildbearbeitung ist bei uns digitaler Retusche Service und Composing auf hohem Niveau.

Nutzen Sie unseren professionellen Service zur Bildbearbeitung!
Das alles mit Colormanagement an unseren kalibrierten Systemen.
Wir erstellen Ihnen ein erstklassiges Angebot im Bereich Bildbearbeitung, digitaler Retusche, Composing, Freistellen und Foto Montagen, ein Service auf höchstem Niveau.

Berechnung:

Wir rechnen kundenfreundlich in ½ Stundenzeiträumen ab, für geringfügige Korrekturen auch im 10 Minuten Rhythmus. Die Bearbeitung erfolgt nach vorhergehender Absprache. Bei offenen Fragen ruft Sie der bearbeitende Mitarbeiter zurück.
Für besondere Bildbearbeitung steht Ihnen eine erfahrene Mitarbeiterin zur Verfügung von der Sie die einzelnen Schritte der Korrekturen persönlich und zeitgleich an kalibrierten Systemen erarbeiten lassen können. Der Abrechungszeitraum ist ebenfalls ½ stündig.

Fotomontagen / Bildmontagen und digitale Retusche:

Nicht digital vorliegende Fotos und Bildteile werden zunächst digitalisiert. Aus verschiedenen Einzel Bildern wird das neue Composing digital erstellt. Sorgfältig werden Personen oder Hintergünde ausgetauscht, verändert oder erstellt. An verschiedenen Orten fotografierte Personen treffen auf Foto Montagen erstmals gemeinsam auf. Lästige Laternen  verschwinden durch digitale Retusche aus Industrie - und Immobilien Fotografie. Objekte, wie Regale oder Schränke werden durch Freistellen ungünstigen Aufnahmeumgebungen in der Produktfotografie entnommen und in Bildmontagen eingefügt. In der Mode und Portrait Fotografie werden Hautpartien und Falten geglättet, Unreinheiten entfernt. Die Zähne werden weisser, die Augen blauer und vieles mehr ist möglich durch digitale Bildbearbeitung. Beim Composing werden Schattenwurf und Lichtreflexe sorgfältig digital bearbeitet.

Alte Fotos und Glasnegative restaurieren / rekonstruieren:

Alte oder beschädigte Fotos, die nicht in der besten Qualität vorliegen,
können restauriert werden. Alte Fotos habe ihren Reiz. Oft sind die alten Fotos abgegriffen, haben Flecken, Kratzer oder Risse und unterliegen dem Vergilbungsprozess. Wie weit die Bildbearbeitung hier eingreifen soll, muss von Fall zu Fall entschieden werden. Hierzu wird das Originalfoto gescannt und mittels digitaler Retusche und Fotobearbeitung restauriert. Die abschliessende digitale Datei wird dann direkt als Professional Foto auf Fotopapier belichtet, auf Künstlerpapier als FineArt und Kunstdruck ausgegeben oder als Belichtung auf Film / Negativ ausbelichtet. Auch hier ist eine Foto Montage möglich.
Für einige Berliner Museen und Sammler haben wir Glasnegative digital rekonstruiert. Die Glasnegative wurden aufwendig im HighEnd Scan Bereich digitalisiert. Einige Glasnegative waren zerbrochen, teilweise fehlten Stücke. Hochauflösende Scans wurden zusammengesetzt. Fehlende Teile wurden mittels vorhandener Kontaktabzüge nachgestellt und in die digitalen Daten der Glasnegative eingearbeitet. Es entstanden Digitaldaten von mehr als 800 MB. Aus diesen Glasnegativen entstanden durch HighEnd Scan mittels digitaler Bildbearbeitung Barytvergrösserungen (Grossformatfoto Schwarzweiss) von 120x160 cm mit bestechender Qualität. Die Glasnegative stammen aus der Zeit Anfang 1900.

Die Leistungen der digitalen Bildbearbeitung / Fotobearbeitung bei

viertel vor 8 Foto Fachlabor

BILDBEARBEITUNG digitaler Retusche Service

Bildbearbeitung und Foto Montage zu günstigen Preisen

Composing, Foto Montagen, Freistellen,Fotobearbeitung

viertel vor 8 Foto Fachlabor alte Fotos Restaurieren

Archivierung - Datenübertagen

Download Bereitstellung auf vv8-Server

Gern stellen wir Ihnen Auftrags- und Scandaten zum download auf unserem Server zur Verfügung. Diese Daten stehen Ihnen für 3-5 Tage bereit. Nach Ablauf der 3-5 Tag werden wir die Daten wieder vom Server löschen. Für die Bereitstellung wird je Auftrag eine einmalige Pauschale berechnet.
Achtung / Warnung:
Mit der Veröffentlichung der Zugangsdaten zum Einloggen in den Server hat jeder Nutzer Zugriff auf die Daten und kann diese lesen. Ihre Daten sind mit dem Upload öffentlich zugänglich. Beauftragen Sie uns nur, wenn Sie sich über eventuelle Folgen des öffentlichen Zugangs im Klaren sind. Wir haften nicht für Folgen des unberechtigten Downloads durch Dritte.

Datentransfer

Sie können uns beauftragen, Auftrags- und Scandaten an Sie oder Dritte online mittels Highspeed Internetzugang zu übertragen. Der Datentransfer umfasst ebenfalls das übertragen von Daten auf Kundendatenträger.
 Die Abrechnung erfolgt in Einheiten je begonnene 30 Minuten.

Archivierung auf CD

Ihre Auftrags- und Scandaten werden auf einer CD 650MB archiviert. Wir nutzen CD-Rohlinge namhafter Hersteller hoher Qualität. Eine erstellte CD ist final abgeschlossen. Sollte die Kapazität einer CD je Auftrag nicht ausreichen, wird der Auftrag auf mehrere CD verteilt.

Archivierung auf DVD

Zum Archivieren Ihrer Auftrags- und Scandaten nutzen wir DVD mit einer Kapazität von 4,3 GB. Die DVD-Rohlinge sind von hoher Qualität. Die erstellten DVD sind final abgeschlossen. Sollte die Archivierung eines Auftrags die Kapazität einer DVD überschreiten, so werden die Daten auf die notwendige Anzahl Datenträger verteilt.

CD – DVD Cover

Von den auf CD oder DVD enthaltenen Bilddaten gestalten wir automatisiert ein Cover. Es wird auf ca. 12x12cm Fotopapier belichtet, das in eine CD-Hüllen geschoben wird. Bis zu 42 kleine Fotos passen auf ein CD Cover.

Film - 135er Kleinbild Film Set

Bundle, Pakete, Profi-Pakete, Package ...
wir nennen es  "Set".
Diese kompletten Angebote sind meist deutlich preisgünstiger als deren Einzelkomponenten summiert. Filmentwicklung mit Bildern fertigen wir von Kleinbild Colornegativfilmen (nur typengerechte Entwicklung - das schließt cross Entwicklung aus). Filmentwicklung und Foto als Scan auf CD bzw. DVD können Sie von Schwarzweiß und Colornegativfilmen (nur typengerechte Entwicklung - kein cross) bekommen. Bei Push- oder Holdfilmentwicklungen wir ein geringer Aufpreis berechnet.

Filmentwicklung und Foto:

Filmentwicklung und Foto 9x13 cm
Filmentwicklung und Foto 10x15 cm
Filmentwicklung und Foto 13x19 cm

Wählen Sie zwischen glänzendem und seidenmattem Fotopapier. Alle Fotos sind mit oder ohne Rand erhältlich. Der Rand ist weiß und hat eine Breite auf allen 4 Seiten von ca. 3-4mm. Auf Wunsch erhalten sie für einen kleinen Aufpreis eine Scan-CD mit Scan 10x15 cm 300ppi als JPG dazu. Mehrere Filme des gleichen Auftrags werden auf einer CD gespeichert.

Filmentwicklung und Scan:

Filmentwicklung und Scan        10x15 cm     300ppi als jpg    ca. 250 kb/6 MB
Filmentwicklung und Scan        13x19 cm     300ppi als tif     ca. 10 MB
Filmentwicklung und Scan        21x31 cm     300ppi als tif     ca. 27 MB
Filmentwicklung und Scan        30x45 cm     300ppi als tif     ca. 58 MB

Die exakten Größen und Auflösungen finden Sie unten in der Scangrößentabelle.

Scans sind standardisierte Rohscans - Professional Scan - in RGB von kompletten Kleinbild Filmen, geeignet zur Sichtung, Layoutzwecke, Internetpräsentation oder einfach zur Weiterverarbeitung. Die Scans sind in 8-bit Farbtiefe je Kanal, nicht ausgefleckt und nicht farbkorrigiert. Auf Wunsch erhalten Sie ein dazugehöriges CD/DVD Cover mit einem Index der enthaltenen Scans. Der Scan im TIF-Dateiformat durchläuft unseren Farbmamagment Workflow und ist medienneutral im ECI-Farbraum.

Maschinenbedingt kann der Scan nicht das volle Negativformat zeigen. Auf Grund unterschiedlicher Abmessungen der Bildfenster von Kameras musste ein Mittelweg gefunden werden. Wir bemühen uns, den Beschnitt so gering wie technisch möglich zu halten.
Je nach Gesamtdatenmenge wird auf CD oder DVD archiviert. Mehrere Filme werden auf einem Datenträger zusammengefasst. Selbstverständlich ist es möglich, bei vorheriger Absprache jeden einzelnen Film auf einen Datenträger zu speichern.

Scan - Film geschnitten:

Neu: Scan vom geschnittenen Kleinbild Negativfilm. Es gelten die gleichen Bedingungen wie bei "Filmentwicklung und Scan". Wir gehen vom kompletten Kleinbildfilm aus. Als kompletter Film gelten alle Negative ein und desselben Films. Die minimale Anzahl von zusammenhängenden Negativen auf einem Filmstreifen sind 3 Negative. Der Film muss nicht zwangsläufig bei viertel vor 8 Foto entwickelt worden sein. Der Aufwand der Scans vom geschnittenen Film ist zeitlich 4x höher als der bei "Filmentwicklung und Scan", was zu einen etwas höhere Preisgestaltung bedingt.

Kleinbild Filmentwicklung mit Bildern und Foto auf CD

135 er KB FILM SET , digital Scan auf Foto-CD

Viertel vor 8 arbeitet mit Fuji-Frontier Laserbelichter und Filmscanner. Als digital Foto Fachlabor erhalten Sie von uns zusätzlich zur 135 er Kleinbild Filmentwicklung mit Bildern auch alle Foto auf CD. Der entwickelte Kleinbild Film wird nach computergesteuerter Hängefilmentwicklung im C41 Prozess ungeschnitten gescannt. Das Ergebnis sind entweder Bilder, digital Scan auf Foto-CD oder die Filmentwicklung mit Bildern und Foto auf CD.